Candice Breitz

Gestern bei WhiteCube im Palast der Republik (nicht empfehlenswert!) entdeckt.Leider gibt es nirgends ein Bild von der Arbeit bei White Cube. Ausführlichere Infos bei Photography-now: http://de.photography-now.com/artists/K06272.html Ausstellung in Japan: http://www.shugoarts.com/en/breitz.html

Continue reading

Anri Sala

Meiner Meinung nach hätte er den diesjährigen Preis der Neuen Nationalgalerie bekommen sollen:“Long Sorrow“ ist ein Film über Grenzbeschreitungen, über das Wechselspiel von innen und außen, von Nähe und Ferne. Im Zentrum steht der schwarze Musiker Jemeel Moondoc und seine Free-Jazz-Improvisation in einem fast surrealen Szenario. Denn der Jazzer spielt…

Continue reading

Roman Signer

Ein nicht ganz aktueller Künstler, aber mit sehr viel Humor. Gesehen gerade in der Flick-Collection.1938 Born in Appenzell, Switzerland 1966 Studied at the Schule für Gestaltung, Zurich 1969-1971 Studied at the Schule für Gestaltung, Lucerne 1971-1972 Studied at the Academie of Fine Arts, Warsaw lives in St. Gallen, Switzerland Bilder…

Continue reading

Fiona Tan

Leider nicht besonders gut etwas im Web über sie zu finden. Insbesondere nicht über die gelungene Ausstellung in der Akademie der Künste. http://www.documenta12.de/data/german/artists/tan/index.html

Continue reading

Jacques Tati – Playtime

Ich hatte gestern die einmalige Gelegenheit am Abschlusstag der Berlinale eine 70 mm- Kopie von Jacques Tatis „Playtime“ zu sehen. Unglaublich!!! Wenn es jemals wieder die Chance dazu gibt, würde ich jedem nur raten: Hingehen, koste es was es wolle;-))Und hier zur „Le site officiel de Jacques Tati“: http://www.tativille.com

Continue reading